Laborbeagle haben nicht den Start ins Leben, den man sich für Hunde wünscht und Sie mögen sich fragen, ob aus ihnen jemals normale Familienhunde werden können. Ja, das ist möglich! Es erfordert Geduld, Zeit und Einfühlungsvermögen, um aus der Aufnahme eines Laborhundes eine Erfolgsgeschichte zu machen. Wir möchten Ihnen dabei helfen.

Die 2. Chance für Hunde aus Versuchslaboren

Suche

Tiere schützen...

spendendose...kostet Geld!

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns unterstützen möchten. Bankverbindung:
Laborbeagleverein e.V.
Konto-Nummer: 25011560
BLZ: 47853520
Kreissparkasse Wiedenbrück
SWIFT: WELADED1WDB
IBAN: DE75478535200025011560

News

Spendenaufruf Fanny
03 Januar 2017
Weihnachtsbruni 2
20 Dezember 2016

Wer nur an Weihnachten an Weihnachten denkt, der hat den Sinn nicht verstanden. Wir können nicht das ganze Defizit an Freundlichkeit, Zuwendung und Uneigennützigkeit, das sich im Laufe eines Jahres angesammelt hat in diesen einen Tag hineinpacken. Der Sinn von Weihnachten liegt in dem, was wir in den vergangenen 365 Tagen bewirkt haben.

Sie alle haben viel bewirkt – Sie haben die Welt ein bisschen besser und heller gemacht, vor allem für unsere Hunde, die dank Ihrer Hilfe ein neues wunderschönes Leben beginnen konnten. Sie haben uns auch im vergangenen Jahr in vielfältiger Weise unterstützt und bestärkt.

 

           Foto: www.alfotografie.de

Dafür danken wir alle auch im Namen der Hunde von Herzen. Ohne Ihren Rückhalt wäre unsere Arbeit erheblich schwieriger!

Das Glück unserer Beagles und der Wunsch, Sie nicht zu enttäuschen wird uns auch im kommenden Jahr Ansporn und Verpflichtung sein, unser Bestes für jeden einzelnen Hund zu geben.

 

Wir wünschen Ihnen, Ihren Familien und Ihren tierischen Lieblingen ein frohes Weihnachtsfest

und ein gutes Jahr 2017.

Das Team des LaborbeagleVereins e.V.

weiterlesen