Sherlock_Portrait

  Betty 2

                  Betty 3

Cassie

 

  Cassie, Beagle

  Hündin, tricolor, mittelgroß

  geb. ca. Oktober 2019

  geimpft, gechipt, kastriert

  Ansprechpartner:  Julia Jasper von CanisPRO e.V.

  Tel. 0177 / 4178279 Mail: julia.jasper@canispro.de
                                                                        

Cassie irrte auf der Straße in Bulgarien heimatlos umher, als liebe Menschen sie fanden uns sich ihrer annahmen. Diese baten uns nun um Hilfe für die liebe Beagledame, die offensichtlich gerade erst Welpen gehabt hat.

Vermutlich wurde sie für eine der vielen Hinterhofzuchten genutzt und genau dahin soll das liebe Mädchen nun nie mehr zurück müssen.

Cassie ist sehr schüchtern  und zieht den Kopf ein, wenn man die Hand zu ihr reicht – bisher hießen Menschenhände vermutlich nichts Gutes für sie...

Dies soll sich nun ändern: Wir wünschen uns für Cassie eine Familie mit Hundeerfahrung, viel Ruhe und Geduld und die dem lieben Mädchen zeigen, dass die Welt nicht so schmerzhaft ist, wie Cassie es vermeintlich bisher erleben musste. 

Mit Sicherheit wird die hübsche Beagledame eine wundervolle Begleiterin werden, gibt man ihr die notwendige Unterstützung, die Liebe und den Halt.

Von einem Hunde-ABC hat Cassie vermutlich noch nie etwas gehört - doch braucht sie nun Menschen, die sich trauen, gemeinsam mit ihr in die Zukunft zu starten und vielleicht auch gemeinsam mit ihr noch einmal die Hundeschulbank zu drücken.

Wo sind ihre Menschen? Wo darf sie Zuhause sein?

Bei Interesse an der lieben Hundedame füllen Sie bitte zunächst unseren Selbstauskunftsfragebogen aus: https://www.canispro.de/vermittlung/hündinnen-mittel/cassie/ (Hier finden Sie auch noch mehr Bilder dieser lieben Beagledame.)

Geimpft, gechipt, kastriert, mehrfach entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie mit E-Heimtierausweis startet sie dann direkt von Bulgarien aus in eine bessere Welt.

 

cassie 2  cassie 3

              

        

 

 

Bruder2 105 kg

 

  Jason, Beagle

  Rüde, tricolour

  geb. April 2014

  geimpft, gechipt, kastriert

  Ansprechpartner:  Margret Sobolewski,

  0176-78018016 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                                                            

Für den hübschen Beaglerüden Jason wurden wir von den Besitzern um Vermittlungshilfe gebeten. Die Frau ist schwer erkrankt und es werden noch viele Behandlungen und sicherlich auch Krankenhausaufenthalte anstehen. Der Mann ist selbst nicht so fit, dass er Jason entsprechend ausführen und auslasten kann. Daher möchten beide, dass er ein passendes Zuhause findet, wo ihm all das geboten wird, was derzeit und zukünftig nicht möglich ist.

Vor sechs Jahren wurde Jason übernommen. Er hat die Hundeschule besucht und beherrscht die Grundkommandos. Alleinebleiben kennt er auch, fährt gerne im Auto mit und mag Ballspiele.

Rassetypisch ist Jason nicht ableinbar. Bei Radfahrern muss man ein wenig acht geben, da er diese auch gerne verfolgen würde. Wenn man ihn aber ran holt und den Radfahrer vorbei lässt, ist das kein Problem. Artgenossen die er kennt sind kein Problem. Bei fremden Hunden entscheidet die Sympathie. Er mag es jedoch überhaupt nicht, wenn fremde Hunde respektlos auf ihn zuschießen. Und da Jason zu den großrahmigen Beagleexemplaren gehört (ca. 20 kg), sollten die neuen Besitzer standfest sein.

Jason ist kein Hund der sich sofort bei jedem Menschen anbiedert, sondern der fremde Zweibeiner erst einmal kennen lernen möchte. Aber dann ist er ein echter Schatz.

Für ihn werden Menschen gesucht, die Jason so akzeptieren wie er ist und die wissen, dass er in einer neuen Familie erst einmal ankommen muss. Sehr kleine Kinder sollten nicht im Zuhause wohnen, da Jason laute und unkontrollierte Kontaktaufnahmen nicht mag.

Vermittelt wird Jason nach einem positiven Hausbesuch, mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 200 Euro.

Erstkontakt über: Margret Sobolewski, 0176-78018016 oder office ( at ) tiere-in-not.net (passende Anfragen werden an die Besitzer weitergeleitet)

Es mögen sich bitte nur Menschen melden, die konkretes Interesse an unseren Hunden haben und nicht aus einer Laune heraus einfach einmal nachfragen. Anrufe mit unterdrückter Rufnummer werden nicht angenommen.

 

         Opi 3   Stan Olli 4  

      Jason 3   Jason 4

 

 

Suche