forum

Gary im neuen Leben

  • mannimanni
  • mannimannis Avatar Autor
  • Team
  • Team
Mehr
3 Wochen 5 Tage her #9286 von mannimanni
Gary im neuen Leben wurde erstellt von mannimanni






Seid gestern ist Gary bei uns in der Pflegestelle.Er kam zusammen mit Bruder Gismo und wirkte recht abgeklärt.Als der dann
in die andere Pflegestelle kam,war Gary recht verunsichert.Das ist aber heute schon besser.
Der Rüde ist neugierig und recht vorsichtig.
Die Nacht verlief problemlos,um sieben Uhr wurde er unruhig und wollte raus.Dort hat er promt sein Geschäft erledigt.
Im Garten fühlt sich Gary sehr wohl,da spielt er auch schon mal mit dem Ball.
Er ist nicht so forsch wie sein Bruder.
Nachdem Sid ihm erklärt hat,wer hier welchen Dienstgrad hat,läuft es mit dem Rudel gut.

Liebe Grüße
senden die Gerolsteiner
Manni Gaby Sid und Jette
Folgende Benutzer bedankten sich: Ina, Conny, SaBiBe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ina
  • Inas Avatar
  • Administrator
  • Administrator
  • Es ist durchaus schön, auf den Hund zu kommen
Mehr
3 Wochen 5 Tage her #9288 von Ina
Ina antwortete auf Gary im neuen Leben
Hey Gary, willkommen im neuen Leben!
Du hast dir genau die richtige Pflegefamilie ausgesucht (auch wenn Sid vlt. anfangs ein bisschen streng ist B) ). Zusammen mit ihm und der Jette wirst du ganz sicher rasch merken, wie schön es ist, draußen durch die Welt zu beaglen, weiche Kuschelbetten zu haben und Streichelhände und Leckers, wann immer du magst. :kiss: :kiss:

Liebe Grüße
Ina mit Whisky & Souris

... und dem ScottyZwerg ganz tief im Herzen




Folgende Benutzer bedankten sich: mannimanni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • moro
  • moros Avatar
  • Moderator
  • Moderator
Mehr
3 Wochen 5 Tage her #9295 von moro
moro antwortete auf Gary im neuen Leben
Hallo Gary!

Besser hättest Du es gar nicht treffen können! Mit Sid und Jette unter einem Dach - was kann Beagle sich mehr wünschen! Und Du hast es bestimmt schon gemerkt: Der Sid muss als Erziehungsbeaugftragter so tun, aber dann ist der sanft und lieb wie ein Lämmchen und macht richtig Spass :silly: :lol: :silly: Und die Jette ja sowieso :kiss: :kiss: . Pass schön auf, was die beiden tun (na ja bei der Jette nicht immer :S ), dann bist Du gewappnet für Deine eigene Familie, die ganz bestimmt schon irgendwo in den Startlöchern steht.

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe. die wir hinterlassen, wenn wir gehen (A. Einstein)
Folgende Benutzer bedankten sich: mannimanni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mannimanni
  • mannimannis Avatar Autor
  • Team
  • Team
Mehr
3 Wochen 3 Tage her #9303 von mannimanni
mannimanni antwortete auf Gary im neuen Leben










Gary ist heute wie ausgewechselt.Die Trennung von Bruder Gismo hat er wohl überwunden.
Er trifft jetzt selbst Entscheidungen und ist sehr anhänglich.
Mit Sid und Jette rennt er durch Haus und Garten,die ersten Spielversuche mit den beiden gab es auch schon.
Nachts klappt alles prima,wenn er morgens raus muss,meldet er sich.
Die ersten Gehversuche an der Leine sind schon recht erfolgreich.
Anderen Hunden gegenüber ist er sehr aufgeschlossen.

Liebe Grüße
senden die Gerolsteiner
Manni Gaby Sid und Jette
Folgende Benutzer bedankten sich: Ina, Conny, SaBiBe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • mannimanni
  • mannimannis Avatar Autor
  • Team
  • Team
Mehr
3 Wochen 2 Tage her #9306 von mannimanni
mannimanni antwortete auf Gary im neuen Leben


Gary geht nach drei Tagen sehr schön an der Leine.:woohoo:






Sollen wir ihn reinlassen






Liebe Grüße
senden die Gerolsteiner
Manni Gaby Sid und Jette
Folgende Benutzer bedankten sich: Ina, Conny, SaBiBe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Die Dorweler
  • Die Dorwelers Avatar
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
Mehr
3 Wochen 2 Tage her #9307 von Die Dorweler
Die Dorweler antwortete auf Gary im neuen Leben
Hallo,
seit 3 Tagen verfolgen wir nun ganz gespannt Garys Weg in sein neues Leben.
Dabei haben wir Ihn immer mehr in unser Herz geschlossen und würden uns freuen, wenn wir (Gabi, Volker und unserer Goldendoodle-Mädchen Amy) Ihn mal treffen dürften.
Wir haben uns in der vergangenen Woche erstmals mit dem Labor-Beagle-Verein telefonisch in Verbindung gesetzt und warten nun ganz gespannt auf den Rückruf.
Wir sind froh zu sehen, dass Gary in einer offensichtlich so tollen Pflegefamilie seine ersten Schritte in sein neues Leben starten durfte :)
Liebe Grüße aus dem Hunsrück
Die Dorweler
Folgende Benutzer bedankten sich: Ina, mannimanni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.