1 DeeJay 8581 626x576Wilson ehem. DeeJay, Laborbeagle
geb. am 01.11.2014, nicht kastriert

Ansprechpartner: Diana Kuntz 09841-6825910

DeeJay wird nach Kiel in eine Pflegestelle ziehen!!!!

DeeJay ist ein lebensfroher, agiler Rüde. Der temperamentvolle Junge braucht viel Bewegung und möchte von seinen Menschen ausgelastet werden. Er ist sehr freundlich und zutraulich und wünscht sich bald eine eigene Familie.

Wenn Sie sich vorstellen könnten, diesem jungen Mann ein Zuhause zu geben, dann melden Sie sich bei seiner Vermittlerin oder einem anderen Teammitglied.

 

 

DSC 0012Moby,  Laborbeagle
geb. am 02.04.2014

Ansprechpartner: Diana Kuntz Tel. 09841-6825910

Moby ist ein aufgeweckter, kleiner Beaglejunge, der das Institut vorzeitig verlassen durfte, weil er dort Darmprobleme hatte. Außerhalb des Instituts haben sich diese schnell gebessert und eine zugrundeliegende Erkrankung wurde nicht festgestellt. In seiner Familie und mit der passenden Fütterung kann Moby also durchstarten.

Moby ist neugierig, quirlig und alterstypisch verspielt. Menschen gegenüber ist er vertrauensvoll, lieb und sehr verschmust. Er begreift schnell, was gefragt ist und was nicht, und findet sich im Alltag gut zurecht.

Für Moby suchen wir eine Familie, die Zeit und Lust hat, ihn beaglegerecht zu erziehen und auszulasten. Moby liebt es, seiner Nase zu folgen und hätte sicherlich an Mantrailing oder anderer Nasenarbeit großen Spaß.

 

 

bennyBenny, Abgabehund,  9 Jahre
geb. 2005

Ansprechpartner: Sabine Sandmann, 78357 Mühlingen,Tel. 07775-938009
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Benny ist verträglich mit Artgenossen, auf Katzen verzichtet er allerdings lieber. Benny könnte bei einer Familie mit älteren Kindern leben. Benny kann nicht gut allein bleiben.
Durch den Einsatz vieler Mitglieder der Laborbeagle-Freunde-Gruppe auf facebook wurde Benny aus der Garten-Schuppen-Haltung geholt, in der er sein Dasein fristete.

 

AntonAnton,  FBI
geb. am 24.03.2014

Ansprechpartner: Steffi Braune  0163-6340029  

Anton ist ein FBI-Jungspund. Er ist wie alle FBIs extrem verschmust und freundlich zu Menschen. Auch mit anderen Hunden ist er gut verträglich, altersbedingt kann es zu Reibereien mit Rüden kommen.

Er hat eine kleine Verletzung an der Pfote und muss deswegen noch einige Tage Verband und Trichter tragen.

Peggy-Sue-web.4Peggy - Sue, Beagle

geb. am 24.08.2009, kastriert

Ansprechpartner: Diana Kuntz Tel. 09841-6825910

 

Update: Peggy-Sue hat ihr Familie gefunden und wird sobald sie das Labor verlassen darf unziehen!

Diese hübsche Hündin darf Mitte April das Labor verlassen.

Peggy-Sue hält sich für einen Schoßbeagle. Sie könnte den ganzen Tag nur auf oder neben ihrem Menschen liegen und kuscheln. Fressen, rennen und spielen ist auch Ok, aber nichts geht über Schmusen. Manchmal ist Peggy-Sue etwas zickig bei Hündinnen, insgesamt aber verträglich

 

 

Seven.web.CIMG0832Seven, Beagle - Mix (Welpe)
geb. am 11.08.2014

Ansprechpartner: Diana Kuntz Tel.: 09841 - 6825910

Seven ist ein lieber und verschmuster Beaglemixwelpe. Ihre Mutter ist ein Beagle; ihr  Vater hat sich uns nicht vorgestellt. Sie ist absolut lieb im Umgang mit Menschen und kuschelt gern, lernt jedoch langsamer als die anderen Welpen. Wir suchen

 

 

Möhre-4.webMöhre, Beagle

geb. am 24.08.2009, kastriert

Ansprechpartner: Diana Kuntz Tel. 09841-6825910

Möhre hat ihr neues Zuhause in Paderborn gefunden.

Möhre darf Mitte April 2015 das Labor verlassen.

Sie ist eine verspielte, lauffreudige Hündin und wiegt ca. 14 KIlo. Schmusen und Fressen gehören auch zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Möhre zeigt bisher einen recht ausgeprägten Jagdtrieb und liebt daher das Spiel mit der Reizangel. Katzen sind allerdings gar kein Problem.

 

 

Rowdy-1Rowdy,  FBI
geb. am 24.03.2014, m, Adultgewicht ca. 30kg

Ansprechpartner: Steffi Braune  0163-6340029 

Rowdy hat ein Zuhause in Franken gefunden und wird anfangs Mai umziehen.

Rowdy ist ein sehr aufgeschlossener, freundlicher Hund. Er geht neugierig auf fremde Menschen und Situationen zu. Altersentsprechend kann es mit anderen unkastrierten Rüden zu kleinen Reibereien kommen. Insgesamt ist er mit anderen Hunden aber gut verträglich. Wie alle FBIs ist Rowdy sehr verschmust. Er kennt Katzen und ist mit ihnen verträglich.

Suche

Kontakt

Email:
Name:
Nachricht:
Wie heißt die Bundeskanzlerin? (Nachname)