Norton 1Norton , Anglo Francais

Rüde

geb. (geschätzt) 09.2006 (wahrscheinlich eher 2009)

Update 8.3.18: Norton hat seine Menschen gefunden und darf Ostern zu ihnen ziehen.

29.3.18: Monsieur Norton hat heute morgen ade gesagt und fort war er. ab in die eigene Familie. schickt Fotos, frisch geduscht auf dem Luxusbett schlafend...

Norton ist ein sanfter freundlicher und noch sehr vorsichtiger Hund. Er wird sich noch entwickeln  - und das dauert noch etwas.

Spazieren gehen ist derzeit seine größte Leidenschaft, danach mag er zu und zu gerne gestreichelt werden  - und im warmen Korb schnarchen.  

So wie er sich bei uns zeigt, ist er wesentlich jünger als angegeben, ich schätze ihn auf 7 oder 8 Jahre. 

 

  

 


   

Maxi3

Maxi, Laborbeagle

geb. 09.05.2011

kastriert, ca. 17 kg

Ansprechpartner:  Roswitha Schnabel (Tel. 06591 - 985 402)

Update: Maxi hat ein neues Zuhause gefunden. Sie zieht in eine Familie, deren vorhandenen Beaglerüden sie gleich beim ersten Treffen um ihr Pfötchen gewickelt hat. Maxi, du kleine Prinzessin, wir wünschen dir ein tolles Leben!

Charly

Charly, Laborbeagle

geb. am 18.11.2016

Rüde, 11,6 kg

Ansprechpartner: Gaby Spinn (Tel. mobil: 0170 - 802 88 24)

 Update: Charly wird ebenfalls demnächst sein neues Zuhause umziehen, in dem ein weiterer Beagle schon auf ihn wartet.

Micks Bruder Charly darf ebenfalls umziehen und sucht nun nach seinen Menschen.

Charly ist der kleinste und zarteste der Brüder, ist aber deswegen keineswegs ängstlich oder scheu. Der Hübsche geht freundlich auf Menschen zu und ist immer auf der Suche nach einer Streichelhand.

Charly ist ein agiler und lebhafter Beaglerüde, der es liebt, mit Artgenossen zu toben. Es wäre daher schön, wenn im zukünftigen Zuhause entweder bereits ein Hund wäre oder zumindest regelmäßige Hundebegegnungen auf Spaziergängen oder Hundeplatz seinen Alltag bereicherten. Am allerwichtigsten aber sind für den jungen Rüden Menschen, die sich um ihn kümmern. Ihm mit Ruhe und Geduld beibringen, was von ihm erwartet wird und ihn mit ihrer Liebe lenken. (Ob er auf einem Sofaplatz besteht, liegt dann ganz an Ihnen.)

Wenn Sie noch ein Körbchen für den netten Charly in Ihrem Zuhause frei haben,  rufen Sie seine Vermittlerin an.

Stöpsel, Laborbeagle IMG 4596

geb. am 18.09.2013

Hündin, ca. 13 kg

Ansprechpartner: Roswitha Schnabel (Tel. 06591 - 985 402)

Update 8.3.18: Stöpsel zieht am Wochenende zu ihrer Familie, wo sie schon ungeduldig erwartet wird. Alles Gute, süße Maus!

Ich bin eine vierjährige unkastrierte Beagle-Hündin.  Ich schmuse total gerne, bin aber auch sehr aktiv. Daher liebe ich es auch, zu spielen, am liebsten mit Bällen. Mit Katzen und anderen Hunden bin ich gut vertäglich und spiele auch gern mit ihnen. Nur manche Hündinnen mag ich nicht so sehr - da entscheidet einfach die Sympathie.

Ich wünsche mir jemanden, der mir seine Liebe schenkt, am besten, den ganzen Tag :-) Bei langen Spaziergängen oder  Radtouren tobe ich mich gerne aus.

Eine aktive Familie wäre für mich genau das Richtige. Nur für Kleinkinder bin ich durch meine quirlige Art sicher zu grob und zu hektisch.

So, nun hab ich mich vorgestellt und warte nun, dass es mit den eigenen Leuten und einem richtigen Zuhause bald klappt.

Eure Stöpsel
 

Hat das Beaglemädel mit dem ungewöhnlichen Namen und dem Hypnoseblick Ihr Herz berührt, dann freuen wir uns auf Ihren Anruf bei Stöpsels Vermittlerin.


    

Hoss1Hoss, Labrador-Jagdhund-Mix

geb. 14.08.2012, kastriert

Widerristhöhe ca. 60 cm

Ansprechpartner:  Roswitha Schnabel (Tel. 06591 - 985 402)

 Update:  Hoss hat eine Familie gefunden, in der er sein neues Leben geniessen darf

 

 Hoss3

willi 1

Willi, Laborbeagle

geb. am 25.05.2013

Rüde, kastriert, 14 kg

Ansprechpartner: Ursel Schlitt (Tel. 06692 - 8593)

 Update 15.3.: Er hat es geschafft und wird in der kommenden Woche in sein neues Zuhause umziehen. Viel Glück im neuen Leben, lieber Willi!

Willi darf nun mit fast 5 Jahren in seinen wohlverdienten (Un-)Ruhestand gehen.

Er ist ein ganz besonders lieber und etwas schüchterner Beaglejunge, der verträglich mit Artgenossen ist.

Willi ist kastriert und würde sich ganz bestimmt über einen vierbeinigen Mitbewohner in seiner neuen Familie freuen.

Willi braucht Menschen, die genug Zeit und Liebe haben, um dem etwas ängstlichen Rüden den Schritt ins "richtige" Leben zu erleichtern, ihm beibringen, was er wissen muss und zeigen, wie wunderbar solch ein Beagleleben sein kann.

Sie können ja schon einmal nachdenken, ob Sie sich vorstellen können, dass Ihr neues schlappohriges Familienmitglied Willi heißen könnte ;-) Wenn ja, rufen Sie einfach seine Vermittlerin an.

                                                      

Max 1

Max, Labrador-Jagdhund-Mix

geb. 14.08.2012

Widerristhöhe ca. 60 cm

Ansprechpartner:  Roswitha Schnabel (Tel. 06591 - 985 402)

 Update:  Max kann bald in sein neues Zuhause umziehen

 

 

Cico1Cico, BeagleMix

Rüde, kastriert, ca. 55 cm

geb. 10.12.2015

UPDATE: Cicos Wunsch ist in Erfüllung gegangen! Nächste Woche zieht er in sein neues Zuhause.

Cico, Beagle-Mischling, wünscht sich zu seinem Geburtstag nichts mehr als seine eigene Familie

Cico  hat  in seinem jungen Leben viel erleben müssen, aber  er hat auch viel Glück gehabt. Alle seine Geschwister wurden getötet, nur er und seine Mutter konnten gerettet werden.  Ende  September durfte er, kastriert, geimpft und gechipt, von Sardinien in eine deutsche Pflegefamilie umsiedeln.  Cico  ist gesund, der Test auf Mittelmeerkrankheiten war negativ.

Cico  ist ein sehr liebevoller, anhänglicher und verschmuster Hund. Am liebsten liegt er gemeinsam mit Pflegefrauchen auf dem Sofa und genießt ausgiebig die Streicheleinheiten und den Körperkontakt. Die Nähe des Menschen ist für ihn sehr wichtig. Aber auch mit den im Hause lebenden Tieren, einer Katze und einer kleinen Hündin, ist er sehr verträglich

Da er in seinem bisherigen Leben nicht viel kennenlernen konnte, reagiert er auf viele Reize noch sehr unsicher, sowohl im Haus als auch auf seinen Spaziergängen. Radfahrer, Rasenmäher u.s.w. findet er noch sehr beängstigend, auch manche Männer findet er unheimlich. Er sucht und braucht dann den Halt bei seinen Menschen.

Wenn er aber auftaut, ist er ein richtiger Clown. Geht er im Grünen spazieren, möchte er über jeden Graben springen und die Bänke erklimmen Im Haus spielt er inzwischen auch ausgelassen mit der vorhandenen kleinen Hündin

Für  Cico  wird ein eher ruhiges Zuhause gesucht, wo man ihm Sicherheit vermittelt und ihn mit Ruhe und Geduld an alles Neue heranführt. Wenn er einmal seine Scheu überwunden hat, wird er dieser anhängliche Schmusebär sicherlich ein bewegungsfreudiger und treuer Begleiter werden.



   

 

     

 

  

Suche