Neville Portrat

Neville, Laborbeagle

geb. am 31.12.2013

Rüde, kastriert, 13 kg

Ansprechpartner: Steffi Braune (Tel. mobil: 0173 - 948 86 19)

 Update: Der kleine Beaglemann plant nun nicht mehr nur - er hat die richtigen Menschen bereits gefunden. 

Neville darf ebenfalls demnächst seinen Umzug ins neue Zuhause planen.

Er ist ein recht kleiner und zierlicher Rüde, der eher ruhig durch´s Leben beaglen möchte. Seine Zuneigung und Vertrauen muss man sich erst verdienen, bevor der zurückhaltende Neville schmusen mag. Allerdings ist er beim Gassigehen schon jetzt ein sehr angenehmer Begleiter, eben kein überdrehter Zeitgeselle. In einer Familie mit Kindern könnte er sich etwas überfordert fühlen, junge aktive Menschen könnten sich mit ihm langweilen. Für ihn wäre am besten eine ältere Person oder ein älteres Paar, das einen Hund für ruhige aber ausgiebige Spaziergänge sucht, der nicht mit übermäßig viel Kopfarbeit ausgelastet werden muss oder gar Hundesport bräuchte.

Der kleine Rüde hat genau die richtigen Eigenschaften, um in Ihre Familie zu passen? Dann rufen Sie seine Vermittlerin an. Vielleicht geht Neville dann bald mit Ihnen gemeinsam durch´s Leben ;-)

 

     

Anton, FBIAnton4

geb. am 24.03.2014

Rüde, kastriert

Schulterhöhe 65 cm, ca. 35 kg

Ansprechpartner: Stephan Bast (Tel. 0351 - 422 44 08 oder 0157 - 723 653 75) und Steffi Braune (0173 - 94 88 619)

Anton, ein 4jähriger kastrierter FBI-Rüde (Foxhound-Mix) verliert sein bisheriges Zuhause und sucht nun den/die richtigen Menschen für sich.

Er ist ein aufgeweckter intelligenter Rüde, der dringend eine souveräne Führung und ein ruhiges Zuhause in möglichst reizarmer Umgebung benötigt.  Kinder, Kleintiere, anspruchsvolle ausgedehnte Aktivitäten in fremden Umgebungen – dies alles braucht er nicht.

Da er mit 4 Jahren in der Blüte seiner Kraft steht, wären Ausläufe im eigenen Garten toll. Seine neuen Menschen sollen unbedingt über Erfahrung mit größeren Hunden verfügen und sich auch bei begehrten Ressourcen durchsetzen können. Anton ist verschmust und anhänglich und sucht den Menschen mit "Hundeverstand", dem es gelingt, die Balance zwischen Über- und Unterforderung zu finden.

Momentan lebt Anton in einer Pflegestelle, und wenn Sie sich für diesen wunderschönen Rüden interessieren, können Sie ihn über sein Pflegestellentagebuch und im Gespräch mit einem seiner Vermittler näher kennenlernen.

      

   

kein foto ruede

Laborbeagle,

Rüden verschiedenen Alters und verschiedener Größe

meist unkastriert

Ansprechpartner: Ursel Schlitt (Tel. 06692 - 8593)

Gaby Spinn (Tel. mobil: 0170 - 802 88 24)

Steffi Braune (Tel. mobil: 0173 - 948 86 19)

 

Immer wieder dürfen Laborbeagle das Institut verlassen, sobald wir ein schönes Zuhause für sie gefunden haben.

Wenn Sie darüber nachdenken, solch einem schlappohrigen ehemaligen Laborhund  ihr Herz und ihr Heim zu öffnen, nehmen Sie doch einfach Kontakt mit einer unserer Vermittlerinnen auf.    

Suche

Kontakt

Email:
Name:
Nachricht:
Wie heißt die Bundeskanzlerin? (Nachname)