Laborbeagle haben nicht den Start ins Leben, den man sich für Hunde wünscht und Sie mögen sich fragen, ob aus ihnen jemals normale Familienhunde werden können. Ja, das ist möglich! Es erfordert Geduld, Zeit und Einfühlungsvermögen, um aus der Aufnahme eines Laborhundes eine Erfolgsgeschichte zu machen. Wir möchten Ihnen dabei helfen.

Die 2. Chance für Hunde aus Versuchslaboren

08

Suche

Tiere schützen...

spendendose...kostet Geld!

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns unterstützen möchten. Bankverbindung:
Laborbeagleverein e.V.
Konto-Nummer: 25011560
BLZ: 47853520
Kreissparkasse Wiedenbrück
SWIFT: WELADED1WDB
IBAN: DE75478535200025011560