JanJan, Laborbeagle

geb. am 16.08.2009, 23 kg

Ansprechpartner: Ursel Schlitt (Tel. 06692 - 8593)


 Jan hat sein Ränzel geschnürt und wartet sehnsüchtig auf eine Familie, die ihm zeigt, wie schön die Welt sein kann. Er  ist ein freundlicher, liebevoller Beagle,  der intensives Kuscheln liebt  und ausgiebiges Streicheln mit Wonne genießt. Mit seinen 7 Jahren hat er sich sein jugendliches Temperament bewahrt.

 

Da er mit seinen 23 kg ein großrahmiger Rüde ist, der auch gerne  einmal ungestüm herumtoben möchte, sollten Kinder schon größer und standfest sein.  Zur Zeit arbeitet er im Institut intensiv an seiner Leinenführigkeit und zeigt dabei große Lernbereitschaft;  er ist zunehmend besser ansprechbar und abrufbar  und läßt sich immer weniger von neuen Reizen auf seinen Spaziergängen ablenken. Mit anderen  Hunden jeden Geschlechts ist er sehr gut verträglich  und läßt sich bestimmt gut an Katzen gewöhnen.
 
Schlechtes Wetter ist allerdings nicht  so ganz sein Ding; das scheint er in den Knochen zu spüren, obwohl röntgenologisch keine Auffälligkeiten bestehen. Ein homöopathisches Mittel  hat gut angeschlagen, und er läuft sehr gut.
Jan wird kastriert abgegeben.
 
Wenn Sie unserem sensiblen Schmusebär ein neues Zuhause geben möchten, dann melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin

 

 

         

         

 

   

 

 

 

 

 

Suche

Kontakt

Email:
Name:
Nachricht:
Wie heißt die Bundeskanzlerin? (Nachname)