Notice: Trying to get property 'id' of non-object in /is/htdocs/wp13225410_ETEH2FH8TZ/www/templates/favourite/index.php on line 18
LaborbeagleVerein - Tierschutz - Reservierte Hunde

 

 

 

Luna, Laborbeagle

 

geb. 17.4.2007

Hündin, kastriert, ca. 38 cm Schulterhöhe

 

Ansprechpartner: Regina Ehrat (Tierschutzverein Europa e.V.)
Tel. 0175 850 2268
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Update: Luna hat das große Los gezogen und wird Ende März gemeinsam mit Pipo in ihre neue Familie ziehen. Wir freuen uns sehr!

 

Luna hat ihr gesamtes Leben auf dem Gelände einer Universität in einem Zwinger verbracht und dort der Ausbildung von Studenten der Veterinärmedizinischen Fakultät gedient.

Sie ist eine sehr ruhige und menschenbezogene Hunde-Omi. Sie genießt es, wenn sie Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit erhält. Mit anderen Hunden ist sie super verträglich und mag es mit ihnen zu kommunizieren und ausgelassen zu sein. Sie ist keine Draufgängerin und vermeidet Streitereien im Rudel. Sie liebt es durch das Gras zu laufen, in der warmen Sonne zu liegen und in ihrer neuen Freiheit alles nachzuholen, was ihr bisher nicht möglich war.

Luna lebt zur Zeit in Spanien. Sie wurde negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und ihr Gesundheitszustand ist für ihr Alter bestens.

Wenn Sie Luna ein ruhiges, liebevolles Zuhause geben möchten und ihr die schönen Seiten des Lebens zeigen wollen, melden Sie sich ganz schnell bei Ihrer Vermittlerin. 

Weitere Informationen, Bilder und sogar Videos von Luna finden Sie auf ihrer Seite beim Tierschutzverein Europa.

Luna 3 Luna 2

 

 

Bruder2 105 kg

 

ShyGuy, Katze

 

geb. September 2014

männlich, kastriert

 

Ansprechpartner: Roswitha Schnabel (Tel. 06591 - 985 402)

 

Update: ShyGuy hat seine Familie gefunden und wird bald dorthin umziehen.

 

ShyGuy ist ein sehr schüchterner Kater, der sich lieber abseits hält. Zur Zeit lebt er mit 5 Kätzinnen zusammen, kommt ihnen aber nur nahe, wenn es Futter gibt.Wir denken, er wünscht sich für sein neues Zuhause die Sicherheit einer Wohnungskatze. Aber wenn ein gesicherter Balkon vorhanden wäre, würde ShyGuy diesen sicher toll finden.

Er ist bestimmt nicht die typische Schmusekatze, aber wer kann schon vorhersagen, wie sich ShyGuy in der Familie entwickeln wird? Wir denken, wenn der hübsche Stubentiger von seinen neuen Menschen genügend Zeit und Zuneigung bekommt, wird er ihnen vertrauen lernen. Und das ist immer der Anfang ...

Sie haben so ein großes Herz, wie es ShyGuy benötigt? Dann melden Sie sich bei seiner Vermittlerin.

 

 

 

 

 

Pipo 1

 

Pipo, Laborbeagle

geb. 13.4.2007

Rüde, kastriert, ca. 43 cm Schulterhöhe

Ansprechpartner: Regina Ehrat (Tierschutzverein Europa e.V.)
Tel. 0175 850 2268
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Update: Pipo hat das große Los gezogen und wird Ende März gemeinsam mit Luna in seine neue Familie ziehen. Wir freuen uns sehr!

 

Pipo hat sein gesamtes Leben auf dem Gelände einer Universität in einem Zwinger verbracht und dort der Ausbildung von Studenten der Veterinärmedizinischen Fakultät gedient.

Er ist ein sehr ruhiger und menschenbezogene Hunde-Opi, der alle Streicheleinheiten und jede Aufmerksamkeit genießt. Mit anderen Hunden ist er beagletypisch verträglich und geht Streitereien aus dem Weg. Er liebt es, in der warmen Sonne zu liegen und in seiner neuen Freiheit alles nachzuholen, was ihm bisher nicht möglich war. Als seine Pfötchen zum allerersten Mal das Gras gespürt haben, hat er gar nicht aufgehört zu laufen, so dass seine schon betagten Beinchen leicht geschmerzt haben.

Pipo lebt zur Zeit in Spanien. Er wurde negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und sein Gesundheitszustand ist für sein Alter bestens.

Wenn Sie Pipo ein ruhiges, liebevolles Zuhause geben möchten und ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen wollen, melden Sie sich ganz schnell bei Ihrer Vermittlerin. 

Weitere Informationen, Bilder und sogar Videos von Pipo finden Sie auf seiner Seite beim Tierschutzverein Europa.

 Pipo 3 Pipo 2